866 Aufrufe

Hier entstehen Düsseldorfs nachhaltigste Garagenstellplätze!

Viele Jahre ist es ruhig gewesen um die Parkgarage auf der Jakob-Kneip-Straße. In den 1960er-Jahren mit 40 Stellplätzen errichtet, ist die Garagenanlage seit vielen Jahren jedoch aufgrund ihrer maroden Bausubstanz zum Großteil gesperrt. Eine Sanierung wäre nur mit einem sehr hohen Aufwand möglich und unwirtschaftlich. Der frühere Eigentümer wusste um unsere Quartiersentwicklung in der Nachbarschaft mit Aufstockung und energetischer Sanierung, sodass wir relativ schnell handelseinig wurden. Bei Erwerb stand fest, dass wir dort einen Neubau umsetzen. Öffentlicher Parkraum ist rar in diesem Wohngebiet und somit besteht hoher Parkdruck in der dicht besiedelten Umgebung.

Im Mai 2024 startet nun der lange erwartete Abriss, um einem Neubau der besonderen Art zu weichen. Statt wieder durch den Baustoff Beton massive graue Energie aufzuwenden, haben wir uns für eine Konstruktion aus Stahl und Holz entschieden. Nur die Streifenfundamente und die Grenzwand bleiben massiv. Alles andere wird durch ressourcenschonende Baustoffe ersetzt.

Pro Stellplatz können so 8,5 t Beton und 1,25 t Stahl vermieden werden. Dies entspricht einer CO2-Einsparung von nahezu 100 t CO2-Äqvivalent! Durch den maximalen Vorfertigungsgrad der Stahl- und Holzbauteile reduziert sich die Bauzeit erheblich. Außerdem werden sämtliche Stellplätze „Wall-Box-Ready“ hergestellt, um zukünftigen Nutzerwünschen gerecht zu werden.

Aber nicht nur die inneren Werte sollen überzeugen. Die vorgehangene Schallschutz-Fassade aus Holz mit „Barcode“-Optik und die Dachbegrünung werden die Garage auch optisch zu einem Blickfang machen. Zwei außen liegende Stellplätze warten zudem darauf, von einem Carsharing-Anbieter übernommen zu werden. Sollte in dieser Community jemand Interesse daran haben, sprechen Sie diesbezüglich gerne unseren Projektleiter Benjamin Gaidel an.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü